Rheinbrohl

Römerwelt

Am Beginn des Welterbe Limes begeistert die RömerWelt große und kleine Besucher mit einer interaktiven Ausstellung zum Leben am Limes. „Erlebnis mit allen Sinnen“ ist das Motto und so ist es an vielen Stellen möglich aktiv zu werden.
Hier werden Sie zum Mitmachen und Ausprobieren aufgefordert!

In drei Themenbereichen der Ausstellung erfahren Sie mehr zum Alltag der stationierten Truppen am Limes und im Kastell. Ebenso wie sich das Leben der Zivilbevölkerung auf beiden Seiten des Grenzwalls gestaltete und was zur Zerstörung des Limes beitrug. Unterstützt durch multimediale Darstellungen und interaktive Stationen vermitteln das Musem Geschichte durch Erleben. Ob Groß oder Klein -  hier erfährt jeder vieles über den Limes, seine Entstehung und die Spuren der Römer bis in unsere heutige Zeit.

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie wurde Handel und Tausch getrieben? Wie sah ein Tag im Kastell und auf einem Wachturm aus?

Als Limesinformationszentrum für Rheinland-Pfalz informieren Sie sich hier über den Verlauf und die Funktion des Limes in unserer Region. 

 

 

Ein attraktives Außengelände mit Mannschaftsstube, Werkstatt, einem Kräutergarten und römischen Backöfen macht den Besuch der Ausstellung rund. Hier finden auch Veranstaltungen wie Backtage und RömerTage oder auch unsere Workshops statt. 

Fotos: © Thomas Müller