Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impuls

Ostern - eine neue Leere

aus der Leere der Trauer, der Sorge, der Angst und Verzweiflung
aus der inneren Leere
geht der schwere Weg zum Grab

zum Ort des Gedenkens
ohnmächtig im Anblick des Todes
und seiner vernichtenden Macht

die liebende Erinnerung geht diesen Weg
und vergisst nicht das Leben,
dessen Farben verblasst
und dessen Licht erloschen ist

die Liebe gibt nicht auf
sie sucht das Leben
am Ort des Todes, am Grab
und erschrickt

die ersten Strahlen der Sonne
zeigen eine neue Leere

das Grab ist leer!

Ende aller menschlichen Hoffnungen
oder
Raum der Möglichkeiten Gottes?

leeres Gerede
oder
die Erfüllung unserer Sehnsucht?

Gott ist die Liebe
die Liebe bleibt
sie besiegt den Tod

Hoffnung auf ewiges Leben
vor dem Tod
und nach dem Tod

auferstehen
auf-stehen aus der lähmenden Leere
in den neuen Raum gehen
in einem neuen Licht sehen
und leben
aus dem Glauben von Ostern

Volker Collinet (April 2020)