Herzlich Willkommen ...

... auf dem Martinsweg am Mittelrhein.

Der Martinsweg am Mittelrhein ist recht kurz, rund 40 km und er ist ein Pilgerweg, ein Weg mit spirituellen Ecken, die die Begegnung mit dem ganz Anderen, mit Gott ermöglichen können.

Unser Martinsweg liegt zwischen der katholischen Pfarrkirche St. Martin im Neuwieder Stadtteil Engers und der katholischen Kirche St. Martin in Linz am Rhein. Die Länge und Dauer der Wegetappen kann jeder selbst bestimmen. Familien mit Kindern, Rollstuhlfahrer und langsamere Pilger finden einfache und sichere Wege mit mäßigen Steigungen. Andere können steilere Anstiege des Rheinsteigs und Abstecher auf schwierigeren Wegstücken in ihre Pilgerstrecke einbeziehen.*

WICHTIG: Der Weg ist nicht ausgeschildert.
Bitte nutzen Sie die Beschreibungen auf dieser homepage!

Wir wünschen Ihnen jetzt viel Spaß, schöne Ausblicke, gute Erfahrungen, interessante Begegnungen und Gottes Segen auf Ihrem Martinsweg am Mittelrhein.

Über eine Rückmeldung mit Ihren Erfahrungen auf diesem Weg würden wir uns freuen:
Regina.Schmitz(at)bgv-trier.de!

Ihr Pilger-Team vom Martinsweg am Mittelrhein


* Bisher finden Sie hier die überwiegend barrierefreie Pilgerstrecke. In naher Zukunft werden wir auch den oben angesprochenen Weg über naturbelassene Streckenabschnitte beschreiben.